Futterempfehlung

Futterempfehlung

Der tatsächliche Nahrungsbedarf richtet sich nach Alter, Größe und Aktivität ihres Hundes. Dieser verändert sich im Laufe seines Lebens – zum einen durch eine unterschiedliche körperliche Fitness und Aktivität, zum anderen durch Veränderungen im Stoffwechsel. 

Aus diesem Grund ist eine hundertprozentige Futterempfehlung eigentlich nicht möglich.

Die empfohlene Futtermenge reduziert sich bei Zugabe von Trockenfutter, Nudeln, Gemüse, Reis oder Ähnlichem. Entsprechend dem Körpergewicht sollte bei Jungtieren die Futtermenge erhöht und bei älteren Tieren verringert werden. 

Bitte sorgen Sie dafür, dass ihrem Tier immer frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.

Unsere täglich empfohlene Fütterungsmenge für aktive, erwachsene Hunde angelehnt an unsere 410g Dosen:

 

Körpergewicht -5 kg 10-15 kg 20-25 kg
Anzahl in Dosen ca 0,5 ca 1 bis 1,5 ca 2 bis 2,5

 

Bei Verwendung als Welpenfutter erhöht sich die Fütterungsmenge. Die Menge an Hundefutter ist abhängig vom Energiebedarf Ihres Hundes.  In manchen Fällen kann auch ein Tag mit reduziertem Hundefutter zwischendurch sinnvoll sein. 

Futterverteilung

Junge Tiere: 2 - 4 Portionen pro Tag
Erwachsene Tiere: 2 Portionen pro Tag.

Aus Erfahrung raten wir Ihnen, auch erwachsenen Tieren zweimal täglich Hundefutter zu servieren. Wenn Sie die Futtermenge auf zwei Mahlzeiten verteilen, kann die Nahrung leichter und besser verdaut werden. Zudem zählt das Füttern zu den Höhepunkten - so bereiten Sie Ihrem Tier jedes Mal eine besondere Freude.